fbpx
Sponsored by

Grilltest für die Pizza. Kamado Keramikgrill vs. Oberhitzegrill. Pizzarezept!

*KLARER SIEGER WAR DAS EI!*

Geschmacklich wie auch visuell. Im Oberhitzegrill geht es zwar bedeutend schneller, doch der Zeitaufwand mit Grillkohle im Kamado Keramikgrill rentiert sich auf alle Fälle!
Rezept der Pizza auf dem Pizzastein und To Do gibts hier:

pizzatestTemperaturen in beiden Grills, etwa 350 Grad. Pizzastein in den Grill legen und vorher mit Maismehl bestäuben. In der Zwischenzeit die Pizza belegen. Nicht vorher, da sonst der Teig durchweicht.

Setup Karamikgrill

1. Feuerkorb mit 5kg Grillkohle bestücken und 20 min Durchzünden lassen.
2. Deflektorstein für die indirekte Hitze
3. Grillrost und falls vorhanden die Grillrosterhöhung. Hat den Effekt, dass die Oberhitze eines Steinofens besser simuliert wird.
4. Pizzastein

Setup Oberhitzegrill

1. Wasser in die untere Auffangschale.
2. Pizzastein einlegen.
3. Auf mittlere Schiene einstellen
4. Temperatur auf 350 Grad einstellen ( Bei meinem Grill dauert die Erhitzung ca. 7 Minuten )
5. Pizza um OHG war ca. 5 min unter der Flamme

Pizzateig

250 g Mehl
1 Prise Salz
150 ml lauwarmes Wasser
20 g frische Hefe oder 7 g Trockenhefe
1 TL Zucker
1 EL Olivenöl

Alle Zutaten in der Küchenmaschien zu einem schönen Teig kneten lassen.
Die Schüssel dann mit einem feuchten Geschirrtuch zudecken und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
Anschließend den Teig in 4 gleich große Rundlinge teilen.
Die Arbeitsplatte mit mehl bestäuben und mit einem Nudelholz ausrollen. Egal wie gewünscht? Eckig oder Rund!
Pizzaschaufel mit Mehl bestäuben und Pizzateig darauf legen.

ACHTUNG: PIZZA ERST KURZ VORM GRILLEN BELEGEN!! DER TEIG NÄSST SONST DURCH!

Pizzasauce

4 EL Olivenöl
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 TL brauner Zucker
1 EL Tomatenmark
500 ml passierte Tomaten
1 TL Salz
2 TL Ital. Kräuter ( Alternativ 1 TL Oregano und 1 TL Thymian )
10 Basilikumblätter

Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden.
4 EL Olivenöl in der Gusspfanne auf dem Grill oder dem Herd erhitzen.
Zweibel hinzgeben und anbraten, bis diese glasig ist.
Den Knoblauch und den braunen Zucker hinzugeben.
Wann der Knoblauch schon Cross ist, das Tomatenmark hinzugeben. Umrühren! Kurz anbraten.
Die passierten Tomaten hinzugeben.
1 TL Salz und italienische Kräuter unterrühren.
Pfanne vom Grill nehmen und die gehackten Bailikumblätter unterheben.
Der Belag der Pizza
Hier ist Eurer Kreativität keine Grenze gesetzt.

Hier beim Grilltest wurden die Pizzen vor dem Grillen mit:
Pizzasauce
Geriebener Emmentaler
Salami
schwarze Oliven
Artischocken
Zwiebeln
Rispentomaten
und Mozralla belegt.

Nach dem Grillen noch mit Parmaschinken und Ruccola belegen.
Ich wünsche Euch gutes Gelingen!
Euer Helmut Mühlberger

#pizza #grilltest #pizzagrillen #kamado #keramikgrill #oberhitzegrill #350grad #greenegg #monolith #monolithgrill #ohg #beefer #ottowildegrillers #ofb Helmut Mühlberger

 

Pin It

Drucken E-Mail

Werbung

Instagram Account

Sponsored by
Seiten und für jeden Anzeigenblock einzeln wiederholt werden.
×

Cookie & Datenschutz Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mit (weiterer) Nutzung unserer Webseite gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Website und unserer Datenschutzerklärung zustimmen.